Trauungszeremonie

 

Trauungszeremonie für Paare, die sich ohne religiösen Hintergrund trauen möchten.

 

Ein paar Gedanken zur Trauung / Hochzeit

Eine Trauung zweier Menschen, die sich lieben, ist für mich als Zeremoniegestalterin etwas vom Schönsten in meinem Beruf. Hier spüre ich die Herzen klingen, wenn sich zwei Menschen vor versammelter Gemeinschaft Ihre Liebe bekräftigen und sich auf das Abenteuer einlassen, den weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen.

Vom ursprünglichen Gedanken her bedeutet Trauung eine Ablösung von Beziehungen und ein Neubeginn. Beide Partner sind in ein Beziehungsnetz eingebunden. Dieses wird mit der Trauung verändert. So verlieren beispielsweise die Eltern der einzelnen Partner durch die Trauung an Bedeutung und Einfluss und schaffen damit gleichzeitig Raum für eine neue Familie.

 

Möglicher Ablauf einer Trauungszeremonie

Begrüssung durch die Zeremoniegestalterin.

Geschichte des Paares (wie haben sie sich kennengelernt, was verbindet sie, wo ergänzen sie sich durch ihre Verschiedenheit,…).

Wenn gewünscht, Einlage von Eltern oder Trauzeugen.

Das Paar bekennt sich zueinander im Zeichen der Liebe (ich spreche hier bewusst nicht von Eheversprechen, den Versprechen, welcher Art auch immer, können problematisch sein).

Symbolische Bekräftigung Ihrer gemeinsamen Liebe, z.B. durch einen Ring, einen Stein oder ein anderes Geschenk.

Die Zeremoniegestalterin gratuliert dem Paar und gibt ihm den Segen der Liebe im Namen der versammelten Hochzeitsgesellschaft.

Möglichkeit die Hochzeitsgesellschaft mit einzubeziehen, in dem, wer will, dem Paar symbolisch Wünsche mit auf den Weg geben kann. (Zum Beispiel die Wünsche mit Seifenblasen fliegen lassen, einen Blumensamen mit dem Wunsch in einen Topf pflanzen, Ballone steigen lassen,…).

Abschluss der Zeremonie durch die Zeremoniegestalterin.

 

Dies ist ein Grundgerüst meiner „Trauungszeremonie“, das nach Ihren persönlichen Wünschen individuell angepasst und ausgestaltet werden kann.

Kosten für eine „Trauungszeremonie“: CHF 1600.- (pauschal, ganze Schweiz)

 

 

 

Herzensklänge, Trauungszeremonie



Kommentare sind geschlossen.